Dirk Göttgens -Inhaber und Gründer-

Herzlich Willkommen bei DIGO Help. Mein Name ist Dirk Göttgens und ich gründete 2006 die Firma DIGO Help mit dem aktuellen Firmensitz in Geilenkirchen.

Nach der mittleren Reife absolvierte ich eine kaufmännische Ausbildung bei der Firma Warner Music Manufacturing Europe in Alsdorf. Noch während dieser Ausbildung trat ich bereits als 16-jähriger dem Deutschen Roten Kreuz in Alsdorf und später dem Malteser Hilfsdienst in Würselen bei.

Im Sommer 1995 absolvierte ich die Prüfung zum Rettungshelfer sowie im April 1998 die Prüfung zum Rettungssanitäter. Schon früh bemerkte ich, dass ich meine Berufung eher im Gesundheitswesen sah. Im April 1999 nahm ich meine erste Hauptberufliche Stelle im Krankentransport in Köln auf und wechselte bereits Anfang Januar 2002 zum Ärztlichen Notdienst Köln Nord-Ost. Während dieser Zeit absolvierte ich in der Landesschule des ASB in Erftstadt meine Ausbildung zum Rettungsassistenten, die ich im Jahre 2007 beenden konnte.

Neben der Praxistätigkeit fuhr ich nebenbei bei Accon Köln Krankentransporte und wurde auch dort in der Leitstelle eingebunden. Weiterhin besetzte ich in Jülich und Linnich den Regelrettungsdienst (Rettungswagen sowie das Notarzteinsatzfahrzeug). In 2008 und 2009 folgten die Lehrgänge zum Lehrrettungsassistent sowie zum Dozent im Rettungsdienst. In 2012 wurde ich Fachdozent in der Erwachsenenbildung.

Im Jahre 2006 gründete ich die Firma DIGO Help. In einen Nachtdienst in der Notfallpraxis versah ich meinen Dienst mit einem Notarzt, der hauptberuflich für die Berufsgenossenschaft arbeitete. Hier wurde die Idee geboren, selbstständig Kurse zu erteilen.

Schnell konnte DIGO Help wachsen, so dass an eine volle Arbeitsstelle nicht mehr zu denken war. Eine Reduzierung war ebenso nicht möglich - so endete das Arbeitsverhältnis. Nahtlos trat ich eine reduzierte Stelle im Rettungsdienst an. Selbst diese wurde zu viel, so dass im Jahr 2015 der Schritt zur Selbstständigkeit erfolgte.

Diesen Schritt bereue ich bis heute nicht.