Axel Dirks

Durch den Weg „quer über die Straße“ zum Kurs „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ bei den gegenüber dem elterlichen Haus in Mülheim/Ruhr ansässigen Johannitern kam ich Anfang 1983 mit dem Thema Rettungsdienst und Erste Hilfe in Berührung. Nach Gesprächen mit den Mitarbeitern der Rettungswache in den Kurspausen wurde ich selbst Mitglied der Hilfsorganisation, und wechselte bereits nach kurzer Zeit im Sanitätsdienst in den Rettungsdienst.      

Bis 2004 war ich hauptberuflich im Rettungsdienst und seit Frühjahr 1997 zusätzlich in der Ausbildung tätig gewesen. Meine ersten Jahre als Ausbilder verbrachte ich bis Ende 2000 beim American Red Cross / US Army Europe.                                  

Neben einer Rettungssanitäter- (1984) und Altenpflegeausbildung (1987) habe ich später noch die Ausbildung zum Rettungsassistenten (1990) gemacht.   

Hinzu kamen Weiterbildungen zum Paramedic in den USA (1992) und Malta (2008).

Außerdem 2002 noch die Ausbildungen zum Lehr-Rettungsassistenten und Erste Hilfe Ausbilder, Pharmareferenten (2004) und Medizinprodukteberater (2004). Im Jahr 2008 folgten noch die Fortbildungen zum Basic Life Support und Advanced Cardiac Life Support Instructor.
Seit Herbst 2004 arbeite ich als freiberuflicher Dozent für Notfallmedizin für Ärzte und medizinischem Fachpersonal, Erste Hilfe Ausbilder, sowie an zwei bayrischen Rettungsdienstschulen.                                   

Getreu meinem Motto „We make learning to save lives easy – Leben retten leicht gemacht“ ist es mir ein wichtiges Anliegen Erste Hilfe und Notfallmaßnahmen interaktiv in entspannter Atmosphäre so zu vermitteln, dass die Teilnehmer so viel theoretisches und praktisches Wissen wie möglich erhalten ohne sich dabei überfordert zu fühlen.Gleichzeitig möchte ich - egal ob dem Laien oder Arzt - Sicherheit bei der Bewältigung von Notfällen geben. Und zeigen, wie man mit den vorhandenen Mitteln den Patienten bestmöglich versorgt. Über 25 Jahre Erfahrung im Rettungsdienst im In- und Ausland bildet hierfür eine solide Grundlage.   

Nach meinem Weggang aus Mülheim/R. 1987 brachten mich Privates und Berufliches noch bis in die USA - und auch wieder zurück. Heute lebe ich in einer glücklichen Beziehung in der Nähe von Nürnberg.