Erste Hilfe Ausbilder

Der Erste-Hilfe-Ausbilder ist der Grundstock zum Unterrichten. Der Ausbilder erlernt in 55 UE, wie er dem Teilnehmer das Wissen mit moderenen Medien und zeitgemäß vermitteln kann. Im Lehrgang wird sich der angehende Ausbilder mit folgenden Themen u.a. befassen:

Bedeutung der Ersten Hilfe
Die Rolle des Ausbilders
Pädagogische Einführung in Rhetorik, Methodik und Didaktik
Methoden der Erwachsenenbildung
Lernpsychologie
Umgang mit Unterrichtsmaterial und -geräten
Lehrgangsplanung
Lehrgnagsorganisation
Lehrproben

Am Ende des Kurses durchläuft der Ausbilder eine Abschlussprüfung.

Bevor der Ausbilder mit diesen Lehrgang beginnen kann, muss dieser eine 48 stündige Ausbildung zum Helfer im Sanitätsdienst durchlaufen.